Commit 824191b3 authored by Andreas Zwinkau's avatar Andreas Zwinkau
Browse files

Mehr zur Abschlusspräsentation

parent f58748ea
......@@ -159,6 +159,7 @@ Ein paar Hinweise für die Kollquien bzw. für Präsentation allgemein.
Oft sehen die Kollegen Ticks, die man selbst nicht wahrnimmt.
Beispielsweise häufige Ähs, häufiges Wegschauen vom Publikum,
verschränkte Arme, Nuscheln, nervöses herumlaufen, etc.
\item Lauf und deutlich sprechen.
\item 10 Minuten sind nicht lange,
aber man kann viel Information darin unterbringen.
\item Prof. Snelting achtet sehr auf die Zeit.
......@@ -577,6 +578,7 @@ but never to show their absence!
So entsteht der Testbericht am Ende.
\end{itemize}
\newpage
\section{Abschlusspräsentation}
\dictum[George Torok]{
......@@ -587,6 +589,32 @@ We love to hear stories. We don’t need another lecture. Just ask kids.
Showtime!
\subsection{Inhalt}
Wichtigster Inhalt ist \enquote{\textbf{Was rauskam}}.
Präsentiert eure Applikation.
Das darf so kreativ sein, wie ihr euch traut.
Von der Livedemo bis zum Theaterspielen ist alles erlaubt.
Nebenbei dürfen folgende Informationen auch in den Vortrag:
\begin{itemize}
\item Kurze Statistik:
Wieviel Zeilen Code, wieviele Commits und Tests, wieviel Überdeckung?
\item Lernerfahrung:
Was hat erstaunlich gut funktioniert?
Was war aufwendiger als gedacht?
Was würden wir beim nächsten Mal anders machen?
Insbesondere Soft-Skill Erfahrung in Sachen
Teamarbeit und Organisation sind hier interessant.
\end{itemize}
Zu diesem Zeitpunkt habt ihr erfolgreich ein ordentliches Softwareprojekt
von Anfang bis Ende durchgeführt.
Selbst wenn nicht alles glatt lief,
so könnt ihr trotzdem Stolz auf euch sein.
Egal was ihr gemacht habt,
völlig falsch kann es nicht gewesen sein.
\subsection{Mehr Links}
\begin{itemize}
......@@ -596,6 +624,7 @@ Showtime!
\item \href{http://www.nytimes.com/2013/10/06/magazine/and-then-steve-said-let-there-be-an-iphone.html?pagewanted=all}{Backstage at the First iPhone Presentation}
\end{itemize}
\newpage
\section{Feedback}
Wir wissen gerne was wir besser machen könnten.
......@@ -606,6 +635,9 @@ Zum Beispiel könnt ihr die folgenden beiden Fragen beantworten:
\begin{enumerate}
\item Auf einer Skala von 0 (schlecht) bis 10 (perfekt),
wie fandet ihr PSE/TSE?
\hfill\fbox{\begin{minipage}{1cm}
\hspace{0.4cm}\vspace{10pt}
\end{minipage}}
\item Warum in Frage 1 genau diese Zahl?
\end{enumerate}
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment